Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Die Teams des „Landschaftsgärtner-Cup 2022“ stehen fest

Bundesdeutscher Berufswettbewerb der jungen Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner in Nürnberg

Bad Honnef. Eine Institution und echtes Highlight der GaLaBau-Messe in Nürnberg ist der Landschaftsgärtner-Cup, der im September bereits zum neunzehnten Mal ausgetragen wird. Nachdem die Qualifikationswettbewerbe in den Landesverbänden abgeschlossen sind, stehen nun die Finalteilnehmerinnen und -teilnehmer für den Landschaftsgärtner-Cup 2022 fest. Aus dem Kreis der Siegerteams der Landesverbände – es sind vier „Mixed-Teams“ am Start – wird auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg der „Deutsche Meister“ ermittelt. Unterstützt wird der bundesdeutsche Landschaftsgärtner-Cup 2022 vom Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (AuGaLa).

Bundesdeutscher Berufswettbewerb: Publikumsmagnet der GaLaBau-Messe
Lutze von Wurmb, der Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) und der Vorsitzende des Ausbildungsförderwerkes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (AuGaLa) eröffnet die Veranstaltung am 15. September 2022 um 9.00 Uhr im Messepark. „Der bundesweite Wettbewerb der jungen Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner, der in diesem Jahr zum vierten Mal im Messepark stattfindet, ist und bleibt ein absolutes Highlight der Internationalen Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume. Dieser Berufswettbewerb veranschaulicht eindrucksvoll die vielseitigen Anforderungen an die Expertinnen und Experten für Garten und Landschaft. Hier können die Gäste hautnah erleben, wie abwechslungsreich, kreativ und anspruchsvoll der Beruf 'Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau´, kurz Landschaftsgärtner, ist“, betont BGL-Präsident Lutze von Wurmb. An den beiden Wettbewerbstagen stellen die Auszubildenden im Zeitraum von insgesamt rund 15 Stunden ihre landschaftsgärtnerischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis und bauen in Zweierteams jeweils einen 4 x 4 Meter großen Wettbewerbsgarten. Die Sieger werden am 16. September 2022 um 17.00 Uhr im Messepark geehrt und freuen sich natürlich über ein großes Publikum.

Informationen zum Landschaftsgärtner-Cup 2022 und allen Teilnehmenden des Finales finden Sie direkt unter: www.landschaftsgaertner.com. Nahezu live erfolgt die Berichterstattung während des Wettbewerbs direkt aus Nürnberg in den frei zugänglichen Social-Media-Auftritten der Landschaftsgärtner bei Facebook www.facebook.com/dielandschaftsgaertner und bei Instagram https://www.instagram.com/die_landschaftsgaertner/.

AuGaLa – Zahlen und Fakten
Das Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (www.augala.de) unterstützt seit 1977 Ausbildungsbetriebe, die den Nachwuchs an Fachkräften für die gesamte Branche sicherstellen. In Deutschland gibt es mehr als 19.000 Landschaftsgärtner-Fachbetriebe, in denen über 126.000 Menschen arbeiten, zusätzlich mehr als 7.600 Auszubildende in über 3.400 Ausbildungsbetrieben.

Ansprechpartner:
Thomas Wiemer M.A.
Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.
Alexander-von-Humboldt-Straße 4, 53604 Bad Honnef
Tel: 02224 7707-45, Fax: 02224 7707-945
E-Mail: t.wiemer@augala.de

Mehr Infos zum Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. unter
www.augala.de

zurück