Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Die GaLaBau-Helden 2017 stehen fest!

Bad Honnef. Der vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) ins Leben gerufene Bildungspreis geht in diesem Jahr in seine zweite Runde. Ausgezeichnet werden Nachwuchskräfte, die sich durch außergewöhnliche Leistungen und besonderes Engagement für die Branche hervorgetan haben. Eine fachkundige Jury bestehend aus fünf Mitgliedern des BGL-Ausschusses Berufsbildung hat jetzt die Gewinner bekanntgegeben. Die GaLaBau-Helden 2017 im Bereich Ausbildung sind: Vivian Weißmüller, Claas Becker und Alexandra Merzan. Im Bereich Fortbildung gehen die Auszeichnungen an Monja Langenbacher, Lisa-Marie Schmandt und Hannes Dede.

„Ein großes Kompliment an die jungen Landschaftsgärtner. Normalerweise hätte man allen Bewerbern einen Preis verleihen müssen, denn die Unterschiede waren fast nicht bemerkbar“, erklärt Paul Saum, BGL-Vizepräsident und Juryvorsitzender. „Uns hat besonders beeindruckt, dass bei den Bewerberinnen und Bewerbern eine sehr hohe Ausbildungsqualität, ein überaus hohes Engagement, vorbildliche Lernbereitschaft, Wissenshunger und eine begeisternde Freude am Beruf des Landschaftsgärtners besteht“, fügt Saum an.

Die Jury hob auch das Engagement und Know-how der Ausbildungsbetriebe, Ausbilder, Lehrer und die Unterstützung der Überbetrieblichen Ausbildungsstätten, zuständigen Stellen und der vielen Bildungseinrichtungen hervor. „Ohne diese Unterstützung – insbesondere die der Familien der jungen Landschaftsgärtner – wären diese Leistungen unserer GaLaBau-Helden nicht möglich. An dieser Stelle noch einmal einen großen Dank für das super und überaus herausragende Ergebnis“, so Saum.

Die Preisverleihung findet Auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg statt. Der genaue Termin und Uhrzeit wird frühzeitig bekannt gegeben. Alle Preisträger dürfen sich zudem über 1.000 Euro Preisgeld und einen Bildungsgutschein im Wert von 1.500 Euro freuen.

Die GaLaBau-Helden 2017 im Bereich Ausbildung sind:

Vivian Weißmüller (Garten- und Landschaftsbau Weißmüller, Bayern)
Claas Becker (Kersten Gartenprojekte GmbH, Nordrhein-Westfalen)
Alexandra Merzan (Garten- & Landschaftsbau Kreye GmbH & Co. KG, Niedersachsen-Bremen)

Die GaLaBau-Helden 2017 im Bereich Fortbildung sind:

Monja Langenbacher (zuletzt bei Der Henning GaLaBau e.K., Baden-Württemberg)
Lisa-Marie Schmandt (DLB Dreieich und Neu-Isenburg AöR, Hessen-Thüringen)
Hannes Dede (Dede GaLaBau GmbH & Co. KG, Hamburg)

BGL und grüne Branche – Zahlen und Fakten

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband. Er vertritt die Interessen des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues auf Bundesebene und in Europa. In seinen zwölf Landesverbänden sind 3.717 vorwiegend kleine und mittlere Mitgliedsunternehmen organisiert. Als Dienstleister geben sie sich am geschützten Signum mit dem Zusatz „Ihre Experten für Garten & Landschaft“ zu erkennen und bieten maßgeschneiderte, individuelle Lösungen rund ums Bauen mit Grün. Damit erzielen sie zurzeit über 60 Prozent des gesamten Marktumsatzes in Deutschland.

Der Gesamtumsatz der grünen Branche stieg in 2016 auf rund 7,48 Milliarden Euro. Diesen Meilenstein setzten die 17.069 Fachbetriebe mit ihren insgesamt 113.881 Beschäftigten mit vielfältigen Dienstleistungen: Mit hoher Kompetenz planen, bauen, entwickeln und pflegen sie Grün- und Freianlagen aller Art im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Ansprechpartner:
Andreas Stump
Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.
Alexander-von-Humboldt-Straße 4, 53604 Bad Honnef

Tel: 02224 7707-17, Fax: 02224 7707-77
E-Mail: A.Stump@galabau.de

Die Landschaftsgärtner sind auch zu finden unter:
http://twitter.com/GaLaBau_BGL
http://facebook.com/GaLaBau
http://facebook.com/DieLandschaftsgaertner

Mehr Infos zum Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. unter
www.galabau.de

zurück