Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Goldene Ehrennadel: Auszeichnung für verdiente Landschaftsgärtner

Bad Honnef / Berlin. Auf dem zwölften BGL-Verbandskongress hat der Branchenverband der Landschaftsgärtner fünf GaLaBau-Unternehmer für ihre herausragenden Leistungen mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielten Georg Firsching (FGL Berlin-Brandenburg), Klaus Dobczynski (VGL Baden-Württemberg), Egon Schnoor und Jürgen Hoppe (beide VGL Niedersachsen-Bremen). Dem verstorbenen ehemaligen BGL-Vizepräsidenten Helmut Schingen (FGL Mecklenburg-Vorpommern) wurde die BGL-Auszeichnung postum verliehen. August Forster dankte den ausgezeichneten GaLaBau-Unternehmern für ihr langjähriges Engagement: „Ehrenamtliche Arbeit in all ihren Facetten und Tätigkeitsfeldern ist Ausdruck von Verantwortungsbereitschaft für ein Unternehmen, einen Verein oder eine Branche – das gilt auch besonders für die GaLaBau-Branche. Ihr habt aktiv mitgestaltet und dabei stets die Weiterentwicklung unserer Branche im Blick gehabt. Dafür gilt unser aller Dank.“

Goldene Ehrennadel postum an Helmut Schingen verliehen

Den am 29.08.2017 verstorbenen langjährigen Präsidenten des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Mecklenburg-Vorpommern e.V. würdigten die Delegierten mit einer Schweigeminute. BGL-Präsident August Forster erinnerte in seiner Laudatio an die Leistungen seines ehemaligen Präsidiumskollegen: „Helmut Schingen war eine herausragende Unternehmer-Persönlichkeit, der viel für die GaLaBau-Branche geleistet hat. Neben seinen Verdiensten um den Garten- und Landschaftsbau zeichnete Helmut Schingen besonders seine Menschlichkeit, Verlässlichkeit und Ehrlichkeit aus. Sein Andenken möchten wir in Ehren halten und verleihen ihm postum die Goldene Ehrennadel des Bundesverbandes Garten- Landschafts- und Sportplatzbau.“

Die Goldene Ehrennadel verleiht der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) alle zwei Jahre auf dem BGL-Verbandskongress. Ausgezeichnet werden Unternehmerpersönlichkeiten, die seit vielen Jahren mit großem persönlichen Einsatz und weitreichender Erfahrung ehrenamtlich für den grünen Berufsstand tätig sind.

Bildunterschriften:

(Foto: 2017_09_16_Goldene Ehrennadel für Georg Firsching.jpg; Bildtext):
Georg Firsching erhielt die Goldene Ehrennadel des Bundesverbandes Garten- Landschafts- und Sportplatzbau für seine Verdiente um den Berufsstand. Foto: BGL

Foto: 2017_09_16_Goldene Ehrennadel für Jürgen Hoppe.jpg; Bildtext):
Der ehemalige BGL-Vizepräsident Jürgen Hoppe wurde auf dem 12. BGL-Verbandskongress mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Foto: BGL

Foto: 2017_09_16_Goldene Ehrennadel für Klaus Dobczynski.jpg; Bildtext):
Klaus Dobczynski aus Rheinmünster wurde für sein langjähriges und erfolgreiches ehrenamtliche Engagement mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Foto: BGL

Foto: 2017_09_16_Goldene Ehrennadel für Egon Schnoor.jpg; Bildtext):
Für seine fast 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit und seine Arbeit als BGL-Tarifausschuss-vorsitzender zeichnete August Forster Egon Schnoor mit der Goldenen Ehrennadel aus. Foto: BGL

Foto: 2017_09_16_Goldene Ehrennadel für Helmut Schingen.jpg; Bildtext):
Für seine Verdienste um die GaLaBau-Branche wurde Helmut Schingen postum die Goldene Ehrennadel verliehen. Foto: BGL

BGL und grüne Branche – Zahlen und Fakten

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband. Er vertritt die Interessen des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues auf Bundesebene und in Europa. In seinen zwölf Landesverbänden sind 3.717 vorwiegend kleine und mittlere Mitgliedsunternehmen organisiert. Als Dienstleister geben sie sich am geschützten Signum mit dem Zusatz „Ihre Experten für Garten & Landschaft“ zu erkennen und bieten maßgeschneiderte, individuelle Lösungen rund ums Bauen mit Grün. Damit erzielen sie zurzeit über 60 Prozent des gesamten Marktumsatzes in Deutschland.

Der Gesamtumsatz der grünen Branche stieg in 2016 auf rund 7,48 Milliarden Euro. Diesen Meilenstein setzten die 17.069 Fachbetriebe mit ihren insgesamt 113.881 Beschäftigten mit vielfältigen Dienstleistungen: Mit hoher Kompetenz planen, bauen, entwickeln und pflegen sie Grün- und Freianlagen aller Art im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Ansprechpartner:
Andreas Stump
Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.
Alexander-von-Humboldt-Straße 4, 53604 Bad Honnef

Tel: 02224 7707-17, Fax: 02224 7707-78
E-Mail: A.Stump@galabau.de

Die Landschaftsgärtner sind auch zu finden unter:
http://twitter.com/GaLaBau_BGL
http://facebook.com/GaLaBau
http://facebook.com/DieLandschaftsgaertner

Mehr Infos zum Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. unter
www.galabau.de

zurück