Freisprechungsfeier in Neumünster

Freisprechungsfeier in Neumünster

Bei ihrer landesweiten Freisprechungsfeier am 10. September entließ die grüne Zunft Schleswig-Holsteins in der Stadthalle Neumünster 175 gärtnerische Nachwuchskräfte ins Berufsleben. Der ausbildungsstärkste und somit gefragteste Berufszweig der sieben gärtnerischen Fachrichtungen war – wie bereits in den vergangenen 18 Jahren – der Garten- und Landschaftsbau. 101, also 58 Prozent der erfolgreichen Prüflinge, werden künftig als Landschaftsgärtner oder Werker im Garten- und Landschaftsbau arbeiten. Weiterlesen

zurück