Gemeinsames Projekt Themengärten

Gemeinsames Projekt Themengärten

Ausschnitt Bericht aus der MZ vom 18.11.2020

BAD DÜRRENBERG/MZ - Ein Wettbewerb wird darüber entscheiden, welche Themengärten die Besucher der fünften sachsen-anhaltischen Landesgartenschau 2023 in Bad Dürrenberg zu sehen bekommen. Bekannt ist nur, dass sie unter dem Thema „Gärten und Gesundheit“ stehen. „Wir geben da wenig vor, sondern die Firmen können ganz kreativ sein“, sagt Michael Stein. Er ist der Geschäftsführer des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt, kurz Galabau-Verband genannt und hat am Montag zusammen mit Michael Steinland, Geschäftsführer der Laga-Gesellschaft in Bad Dürrenberg, eine Kooperation unterschrieben.

Foto: Michael Steinland (l.) und Michael Stein unterschreiben die gemeinsame Kooperation für die Gartenschau in Bad Dürrenberg. FOTO: MELAIN VAN ALST

Zur vollständigen Pressemeldung

zurück