Wettbewerb „Preis des sächsischen Garten- und Landschaftsbaus“ 2019 ausgelobt

Wettbewerb „Preis des sächsischen Garten- und Landschaftsbaus“ 2019 ausgelobt

Der 10. Wettbewerb um den „Preis des sächsischen Garten- und Landschaftsbaus“ 2019 wird von unserem Verband ausgelobt und vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie finanziell gefördert.

Die Veröffentlichung erfolgte im Sächsischen Amtsblatt, Amtlicher Anzeiger Nr. 11 am 14. März 2019. Teilnahmeberechtigt sind alle Betriebe des Garten‑ und Landschaftsbaus, die in Sachsen ihren Firmensitz oder eine Niederlassung haben. Berücksichtigt werden höchstens ein Projekt pro Wettbewerbskategorie und Teilnehmer.

Weitere Wettbewerbskriterien und Termine finden Sie in der Ausschreibung.

Alle Teilnehmer am Wettbewerb werden in einer Broschüre vorgestellt.

VGLS, März 2019

zurück