Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
BGL Verbandskongress in Erfurt im Kaisersaal

BGL-Verbandskongress 2021
in Erfurt

"Stadtgrün, Klimaschutz, Artenvielfalt“: Forum mit Gästen aus Politik und GaLaBau.

Vom 16. bis 18. September 2021 fand der 14. Verbandskongress des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) in der BUGA-Stadt Erfurt statt. „Wir Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner gestalten die gesellschaftliche Diskussion zu Klimawandel und Artenvielfalt maßgeblich mit: für mehr Grün, ein besseres Mikroklima und mehr Lebensqualität in unseren Städten“, so BGL-Präsident Lutze von Wurmb, der für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurde. Zur Pressemeldung

bgl verbandskongress programm petersberg mit blick ueber erfurt
Blick über Erfurt bei der BGL-Verbandskongress-Veranstaltung auf dem Petersberg

   

Auszeichnungen für besondere und langjährige Verdienste

Drei mal vergab der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) am 17. September 2021 auf seinem Großen Verbandskongress in Erfurt die Auszeichnung für besondere und langjährige ehrenamtliche Verdienste an Verbandsmitglieder: Thomas Schmale (FGL Hamburg), Jens Heger (VGL Hessen-Thüringen) und Rafael Carentz (VGL Rheinland-Pfalz/Saarland) erhielten die Goldene Ehrennadel des BGL für ihr Engagement im BGL-Hauptausschuss. 

Dr. Karl-Heinz Kerstjens wurde mit der „Silbernen Landschaft“ ausgezeichnet. Die besondere Auszeichnung geht an eine hoch geschätzte Persönlichkeit der Grünen Branche, die sich fachlich prägend und leidenschaftlich über 30 Jahre für die Aus- und Fortbildung eingesetzt hat.

BGL Verbandskongress Silberne Landschaft
Auszeichnung Silberne Landschaft
BGL Verbandskongress Ehrennadel
Goldene Ehrennadel
Die Welt wird grüner
Prof. Rainer Schmidt: Die Welt wird grüner
bgl verbandskongress uebergabe silberne landschaft.jpg
Übergabe Silberne Landschaft

Spannung pur!

Das Kongressprogramm schlug den Bogen von der betriebspraktischen Expertise über den Umwelt- und Naturschutz bis hin zur Bedeutung von Stadtgrün und Klimaschutz auf bundespolitischer Ebene – und in Europa. 200 Gäste waren der Einladung des BGL nach Erfurt gefolgt. Sie erlebten bekannte Persönlichkeiten aus Politik und GaLaBau auf dem Podium und ein „Familientreffen“ der grünen Branche, mit Chancen zum persönlichen Austausch und Netzwerken. Zudem wurden verdiente „Köpfe“ des GaLaBau geehrt und schließlich ein neues BGL-Präsidium gewählt.

Galabau Unternehmer Blattwerk Böhm und Bremer
Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit: Blattwerk
 Herausforderungen von Umwelt und Klimaschutz von Präsident NABU Krüger
Der NABU Deutschland vertreten durch Hr. Krüger

Hervorragenden Leistung der GaLaBau Betriebe wird geehrt

„Hinter ausgezeichneten Gärten stehen ausgezeichnete Menschen“, leitete Moderatorin Anja Heyde über.

Der BGL und die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) zeichnen gemeinsam mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und dem Land Thüringen weitere hervorragende, landschafsgärtnerische Leistungen auf der BUGA Erfurt aus.

Gewinner des „BGL-Ehrenpreises“ für hervorragende Leistungen im landschaftsgärtnerischen Pflegewettbewerb bei Stauden- und Sommerblumenpflanzungen auf der BUGA 2021 ist die Firma Fichter.

Gewinner des BGL Ehrenpreises Firma Fichter

Das GaLaBau Unternehmen Lindenlaub erhielt die „Große Goldmedaille“ der DBG und den Staatsehrenpreis in Gold des BMEL. Die Auszeichnungen würdigen ein hohes fachliches Engagement, sowie Umsicht und Feingefühl der MitarbeiterInnen im Umgang mit Pflanzen unter den besonderen Rahmenbedingungen einer Gartenschau über ihre gesamte Dauer in gleichbleibend hoher Qualität.

Das GaLaBau Unternehmen Lindenlaub erhielt die „Große Goldmedaille“ der DBG und den Staatsehrenpreis in Gold des BMEL.

Den Wettbewerb Bausituationen/Themengärten gewannen die Firmen Vogt und Lindenlaub (Ehrenpreis des Landes Thüringen, sowie den erstmalig vergebenen Besucherpreis), sowie die Firma Fichter (Staatsehrenpreis des BMEL) und Gartenbau Eberhardt („Große Goldmedaille“ der DBG) für die Arbeit an ihren aufwendig gestalteten Schau- und Mustergärten des heimischen Garten- und Landschaftsbaus. Sie beeindruckten Preisrichter und Besucherinnen und Besucher durch eine fachlich fundierte und einfühlsame gärtnerische Pflege. Den Unternehmen gelang es, in kurzer Zeit ein wertvolles Kleinod der Gartenschau zu gestalten und zu pflegen.

Auf dem BGL-Verbandskongress werden erfolgreiche GaLaBau Betriebe ausgezeichnet

Neu gewähltes BGL-Präsidium

Das neue BGL-Präsidium (von links): Thomas Banzhaf (NRW), Paul Saum (Baden-Württemberg), Jan Paul (Sachsen-Anhalt), Pia Präger (Bayern), BGL-Präsident Lutze von Wurmb (Hamburg), Achim Kluge (Niedersachsen-Bremen), Thomas Büchner (Hessen-Thüringen).

BGL Präsidium

(Fotos: Paul-Philipp Braun/ BGL)