Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

BGL-Kompakt

Bundestagsabgordnete Sybille Benning mit LV Hamburg-Geschäftsführer Marrett-Foßen und BGL-Mitarbeiter Krämer
(v.l.n.r.) Geschäftsführer des LV Hamburg Dr. Michael Marrett-Foßen, Bundestags-abgeordnete Sybille Benning und BGL-Referent Thomas Krämer 

7.-8. Dezember 2018

31. CDU-Parteitag in Hamburg

Auf dem 31. CDU-Parteitag war neben den 1.001 Delegierten, rund 1.600 Pressevertretern und weiteren 1.000 Gästen auch der BGL vor Ort und informierte gemeinsam mit Vertretern der nördlichen Landes-verbände über die Anliegen der Landschaftsgärtner. Diskutiert wurden Themen wie die Initiativen des BGL für mehr Grün in der Stadt, faire Rahmenbedingungen im Wettbewerb mit kommunalen Unternehmen oder der Fachkräftemangel. Auch der positive Beitrag der grünen Branche zur Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt war ein Thema. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, lobte in diesem Zusammenhang das große Engagement der Landschaftsgärtner und bezeichnete den GaLaBau als Vorbild für andere Bereiche der Wirtschaft.

Redner des Junggärtner-Festivals
(v.l.n.r.) Florian Kaiser (AdJ), Marian Grabowski (BGL), Hartmut Weimann (ZVG) und Katharina Deilen (AdJ)

10. November 2018

BGL gratuliert Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e. V. (AdJ) zu 90-jährigem Vereinsbestehen

Anlässlich des 90-jährigen Vereinsbestehens der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner fand vom 08. bis 11. November 2018 das Junggärtner-Festival in Stuttgart statt. Ein besonderes Highlight bildete dabei der Galaabend auf dem Killesberg. Marian Grabowski, Referent für Berufsbildung, überbrachte als Vertreter des BGL auf dieser Festveranstaltung Grußworte des Verbandes und stellte die gute Zusammenarbeit und die Bedeutung der Jugend und deren fachliche und persönliche Weiterentwicklung für zukünftige Herausforderungen des Berufsstandes in den Fokus.

Bundesparteivorsitzender der Grünen, Robert Habeck, mit Vertretern des BGL
Bundesvorsitzender der Grünen Robert Kühn (2.v.l.) mit Vertretern des BGL

9.-11. November 2018

Parteitag der Grünen: Europa und Klimaschutz im Fokus

Auf ihrem Parteitag in Leipzig stellten sich die Grünen auf den bevorstehenden Europawahlkampf ein und forderten höhere Klimaschutzabgaben und eine vertiefte europäische Integration. Vor Ort war auch der BGL,der in vielen Gesprächen die Aktivitäten der Branche im Rahmen der Initiative Grün in die Stadt thematisierte. Gleichzeitig wies der Verband darauf hin, dass es keine Wettbewerbsverzerrung der Galabau-Betriebe durch Verbesserungen der Rahmenbedingungen für die wirtschaftlichen Tätigkeiten der kommunalen Betriebe geben dürfe. Ein weiteres Schwerpunktthema aus Sicht der Branche war die Frage, wie dem Fachkräftemangel zu begegnen sei und welche Maßnahmen der Galabau hier in Angriff genommen hat.

Tagung des DBG-Ausstellungsbeirats
Die Mitglieder des DBG-Ausstellungsbeirats kamen in Bad Honnef zum Gespräch zusammen

7. November 2018

DBG Ausstellungsbeirat tagt im Haus der Landschaft

Wolfgang Groß, BGL, begrüßte am 7. November die Mitglieder des Ausstellungsbeirats der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) im Haus der Landschaft in Bad Honnef. 22 Vertreter der Gartenbaubranche diskutierten die Ausstellungsbeiträge der jeweiligen Fachsparten insbesondere für die nächstjährige Bundesgartenschau in Heilbronn, aber auch schon für die BUGA 2021 in Erfurt. Vor Ort werden diese von den Ausstellungsbevollmächtigten Rüdiger Eckhardt, Heilbronn, und Beate Walther, Erfurt, koordiniert. Die Jury, die die landschaftsgärtnerischen Bauleistungen beurteilt, konnte sich in Heilbronn von dem Fortgang der Arbeiten bereits mehrfach ein Bild machen. Jochen Sandner, Geschäftsführer der DBG, gab einen Ausblick auf die geplanten Bundesgartenschauen bis 2031.

Diskussion zur Weiterentwicklung der Städtebauförderung
Das Bundesbauministerium lud zur Diskussion um die Weiterentwicklung der Städtebauförderung ein

31. Oktober 2018

Diskussion zur Weiterentwicklung der Städtebauförderung

Der BGL bringt sich bei der Diskussion um die Weiterentwicklung der Städtebauförderung beim Bundesbauministerium aktiv ein. Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos hat bei der Auftaktveranstaltung in Berlin eine stärkere Berücksichtigung der sogenannten grünen und blauen Infrastruktur in allen Förderprogrammen gefordert. Hier sei ein gewaltiger Handlungsbedarf, um lebenswerte Städte zu erhalten.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf der Festveranstaltung
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf der Festveranstaltung des BDA und DGB

10. Oktober 2018

100 Jahre Sozialpartnerschaft BDA und DGB

Die gewachsene Sozialpartnerschaft zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern würdigte Bundespräsident Fank-Walter Steinmeier in der Festveranstaltung in Berlin. Der BGL als Mitglied in der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hebt seine gute Zusammenarbeit mit der IG BAU hervor.

9. Nationales Forum biologischer Vielfalt
9. Nationales Forum zur biologischen Vielfalt

10. Oktober 2018

Podiumsdiskussionen zu Umwelt und Klima

Beim 9. Nationalen Forum zur biologischen Vielfalt wurden die verschiedenen Ansatzpunkte zur Verbesserung dieser und die Möglichkeiten zur Steigerung der Umwelt- und Klimaqualitäten mit den "Grün-Maßnahmen" diskutiert. Gleichzeitig wurden die Fördermöglichkeiten des Bundes ausführlich dargelegt.

Dr. Robert Kloos, Städtetag-Beigeordneter Detlef Raphael und Wolfgang Groß
BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos und BGL-Referent Wolfgang Groß mit dem Beigeordneten des Deutschen Städtetags Detlef Raphael

9. Oktober 2018

Vorstellung der Kampagne "Grün in die Stadt" beim Deutschen Städtetag

Im Gespräch mit dem Beigeordneten des Deutschen Städtetags Detlef Raphael erörterte der BGL die Kampagne "Grün in die Stadt" sowie die Möglichkeiten der Zusammenarbeit, um mit mehr Grün die Klimaanpassungen in den Städten zu erleichtern.

ELCA Board Meeting
BGL-Präsident Lutze v. Wurmb mit Vertretern des europäischen Dachverbands der Landschaftsgärtner ELCA

Oktober 2018

ELCA-Board Meeting in Birmingham

Das ELCA-Board (Vorstand des Verbands der europäischen Landschaftsgärtner) traf sich in Birmingham, Großbritannien, um die weitere Zusammenarbeit mit dem britischen Verband nach dem Eintreten des Brexit zu besprechen.

Julia Klöckner mit Präsidium und Hauptgeschäftsführung des BGL sowie CEO der Messe Nürnberg
Empfang von Bundesministerin Julia Klöckner auf der GaLaBau 2018

12. September 2018

Julia Klöckner eröffnet die 23. GaLaBau Messe

Bundesministerin Julia Klöckner hat die 23. GaLaBau Messe in Nürnberg eröffnet und die Bedeutung des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus für Deutschlands Gartenbausektor betont. Die BGL-Vizepräsidenten Joachim Eichner und Thomas Banzhaf, der BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos, der BGL-Präsident Lutze v. Wurmb und der CEO der NürnbergMesse Peter Ottmann (v. l. n. r.) nahmen die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft in Empfang.

Treffen des europäischen landschaftsgärtnerischen Dachverbands ELCA
Treffen des europäischen Dachverbands der Landschaftsgärtner ELCA

28. August 2018

Die grüne Branche europaweit voranbringen

Über die Arbeitsschwerpunkte des europäischen Dachverbandes der Landschaftsgärtner ELCA diskutierte ELCA-Vizepräsident Lutze von Wurmb mit Präsident Emmanuel Mony (Frankreich), Henrik Bos (Finnland), André Bürki (Schweiz), Marie Mertens (ELCA-Büro Brüssel) und Thomas Krämer (BGL) in Frankfurt am Main. Themen waren u. a. der in vielen Ländern existente Fachkräftemangel im GaLaBau, ein europaweites „Grünes Jahr“ zur Förderung von Grün in der Stadt und der grenzübergreifende Austausch der Landschaftsgärtner. Die ELCA wird zudem im Rahmen der von der EU-Kommission veranstalteten „Green Week“ über Lösungsangebote der grünen Branche im Hinblick auf Umwelt und Lebensqualität informieren.

(v.l.n.r.) Dr. Robert Kloos (BGL), Ingeborg Paland (bdla) und Kai Wegner, MdB

22. August 2018

Gespräch mit dem Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Kai Wegner, MdB

Intensiver Austausch mit Kai Wegner, MdB und Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen zur Bedeutung von Grünflächen in Stadt und Land. In dem guten Gespräch zwischen BGL, bdla und dem Parlamentarier in Berlin wurden u.a. die Umsetzung des Weißbuchs Grün und die Ausgestaltung der Städtebauförderung erörtert.

Dr. Thomas Schmidt (BMEL, links), Thomas Banzhaf (BGL)

22. August 2018

Auftaktgespräch mit neuem BMEL-Referatsleiter

BGL-Vizepräsident Thomas Banzhaf und Dr. Thomas Schmidt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fanden beim Auftaktgespräch in Berlin viele übereinstimmende Ansichten. Der neu ernannte Referatsleiter des Referats Gartenbau und Landschaftsbau würdigte u.a. die Bedeutung der Landschaftsgärtner für die Abmilderung der dramatischen Folgen des Klimawandels im urbanen Raum. Ein weiteres Thema war der Schutz der Gesundheit der Landschaftsgärtner vor den Folgen der Wetterextreme.

(v.l.n.r.) StS Jochen Flasbarth, Kerstin Berg und Ingeborg Paland (bdla), Dr. Robert Kloos und Thomas Krämer (BGL)

15. August 2018

Termin beim Umweltministerium

Gutes Gespräch heute in Berlin mit Staatssekretär Jochen Flasbarth vom Bundesumweltministerium. Der positive Beitrag von Stadtgrün und grüner Infrastruktur zum Klimaschutz sowie Umsetzungsmaßnahmen standen im Zentrum des Austauschs zwischen BGL, bdla und dem Staatssekretär.

Geschäftsleitung des BGL mit BA-Geschäftsführer Daniel Terzenbach
Die Geschäftsleitung des BGL mit dem BA-Geschäftsführer Daniel Terzenbach (mitte)

25. Juli 2018

Bundesagentur für Arbeit in Bad Honnef

Die Möglichkeit zur Zusammenarbeit von BGL mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) zur Arbeitskräftesicherung wurden im HdL mit dem Geschäftsführer der BA, Herrn Daniel Terzenbach, erörtert.

Blaue Pritsche am Straßenrand
Pritschenwagen
©Neue Landschaft

20. Juli 2018

Für den Berufstand aktiv in Brüssel

„Neue Landschaft“ berichtet über den Einsatz des BGL in Brüssel gegen eine Verschärfung der Tachographenpflicht für leichte Nutzfahrzeuge. Forderung: Die EU muss sich an ihr Versprechen einer mittelstandsfreundlichen Politik halten. Zum Artikel

Marie-Luise Dött und Dr. Robert Kloos
BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos mit MdB Marie-Luise Dött

19. Juli 2018

Austausch mit MdB Marie-Luise Dött

Die Zukunftsthemen der grünen Branche und die Themen des landschaftsgärtnerischen Mittelstandes konnte der Hauptgeschäftsführer des BGL, Dr. Robert Kloos, mit der Bundestagsabgeordneten Marie-Luise Dött erörtern. Frau MdB Dött ist langjährig im Umweltausschuss engagiert und immer wieder im guten Austausch mit dem BGL.

Julia Klöckner und Lutze von Wurmb
BGL-Präsident Lutze von Wurmb mit Bundesministerin Julia Klöckner 

11. Juli 2018

BGL-Präsident trifft Bundesministerin Julia Klöckner

BGL-Präsident Lutze von Wurmb erörterte mit Bundesministerin Julia Klöckner in Berlin das Thema Grün in Stadt und Land. Gemeinsam mit dem bdla und dem BdB wurde auch die grüne Vernetzung von Stadt und Land besprochen.

Gerald Jungjohann und Dr. Andreas Mattern bei Verbändetreffen der Immobilienbranche
BGL-Vizepräsident Gerald Jungjohann (links) mit Dr. Andreas Mattner (Präsident des ZIA) 

6. Juli 2018

Verbände der Immobilienbranche tauschen sich aus

Verbändetreffen der Immobilienbranche u. a. zum Thema Stadtgrün. BGL-Vizepräsident Gerald Jungjohann im Gespräch mit Dr. Andreas Mattner, Präsident des Zentralen Immobilienausschusses.

Dr. Robert Kloos, Thomas Banzhaf und Hans-Peter Friedrich auf Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand
BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos und BGL-Vizepräsident Thomas Banzhaf mit dem Vizepräsident des Deutschen Bundestags Hans-Peter Friedrich

4. Juli 2018

Gute Gespräche auf dem PKM-Sommerfest

Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Fraktion im Kronprinzenpalais (Unter den Linden). Für den BGL waren Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos und Vizepräsident Thomas Banzhaf vor Ort

Vorstand des Arbeitskreises Baumpflege
Vorstand des BGL-AK Baumpflege (v.l.n.r.): Michael Hartmann, Hanka Dolze, Wolfgang Groß und Oliver Tiedemann

2. Juli 2018

Fachtagung des BGL-Arbeitskreises Baumpflege

Die Mitglieder des BGL-Arbeitskreises Baumpflege bestätigten am Wochenende Michael Hartmann, Fa. Bollmann, für weitere drei Jahre in seinem Amt als Vorsitzender des AK Baumpflege. Dem Vorstand gehören somit an: Michael Hartmann (Fa. Bollmann), Hanka Dolze (Fa. Dolze), Wolfgang Groß (BGL) und Oliver Tiedemann (Fa. Grüner Zweig).

Die Fachtagung fand wieder gemeinsam mit den Mitgliedern der QBB im Schloss Reinbek bei Hamburg statt und am zweiten Tag stand eine Betriebsbesichtigung des Mitglieds Fa. Hagen Baumpflege in Elmenhorst an, wo es an fünf Stationen um Baumschutz an Baustellen ging.

Treffen der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V.
BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos und BGL-Vizepräsident Gerald Jungjohann beim FLL-Gespräch

29. Juni 2018

BGL bei FLL-Gespräch

Die Umsetzung des Weißbuchprozesses und des Förderprogramms „Zukunft Stadtgrün“ stand im Mittelpunkt des FLL-Gesprächs mit den Mitgliedsverbänden. Der BGL war hier durch seinen Vizepräsidenten, Gerald Jungjohann, und seinen Hauptgeschäftsführer, Dr. Robert Kloos, vertreten. Wir haben verdeutlicht, dass wir das Zukunftsthema „Grün in der Stadt“ weiter engagiert fördern werden und sehen es als großen Erfolg an, dass die bereit gestellten Mittel von 50 Mio. Euro bereits im ersten Jahr fast vollständig ausgeschöpft sind.

Marco Wanderwitz auf Kleinstadtkongress in Berlin
Parlamentarischer Staatssekretär Marco Wanderwitz beim Kleinstadtkongress in Berlin

26. Juni 2018

BGL wirbt für Initiative „Grün in die Stadt“ auf Kleinstadtkongress

Kleinstadtkongress im Umweltforum Berlin: Ca. 150 Teilnehmer diskutierten über die Zukunft der Kleinstädte. Marco Wanderwitz, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, stellte die neue Initiative für Kleinstädte in Deutschland vor. Weitere Themen auf der Agenda waren: Forschungsergebnisse, Pilotprojekte und Jugend-BarCamps.

BGL-Referent Wolfgang Groß warb zudem für die Kampagne Grün in die Stadt des BGL und den Fördercheck für mehr Stadtgrün.

Hohenzollernbrücke und Kölner Dom
Tagung des Gesprächskreises AuGaLa/BGL/Bundesverband DEULA/ZVG in Köln

19.-20. Juni 2018

Mitarbeiter im Zentrum der Gespräche in Köln

In Köln tagte der Gesprächskreis AuGaLa/BGL/Bundesverband DEULA/ZVG.
Die Hauptthemen waren die Lehrgangssituation an den DEULA-Bildungszentren, Digitalisierung in der überbetrieblichen Ausbildung, Fachkräftesicherung, Sachstandsberichte AuGaLa/Verbände und Berufsbildung.

Frankfurt am Main
Treffen des Arbeitskreises Recht der Bundesvereinigung Bauwirtschaft (BVB) in Frankfurt am Main

18. Juni 2018

Austausch zu aktuellen juristischen Themen

Der Arbeitskreis Recht der Bundesvereinigung Bauwirtschaft (BVB) hat sich zu einem ganztägigen Erfahrungsaustausch in Frankfurt am Main getroffen. In den Räumen des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerks (ZVEH) trafen sich zwölf Juristen der Mitgliedsverbände der BVB, darunter die Justiziarin des BGL, um u. a. über die gerade in Kraft getretene Datenschutzgesetzgebung zu beraten und den Umgang mit der Reform des Bauvertragsrechts zu besprechen.

Buchstaben des DStGB in rot
Jahrestagung und Hauptausschuss des DStGB

18. Juni 2018

BGL beim Deutschen Städte und Gemeindebund (DStGB)

Jahrestagung und Hauptausschuss des DStGB tagten mit rund 150 Bürgermeistern in Bad Zwischenahn - und der BGL stellte seinen Fördercheck vor. Am Nachmittag fand der öffentliche Teil statt.