Auszeichnung „Bester Ausbildungsbetrieb“ 2017

Auszeichnung „Bester Ausbildungsbetrieb“ 2017

Am Sonntag, 01. Oktober 2017 wurden auf dem 20. Sächsischen Landeserntedankfest in Burgstädt im Rahmen der Großen Erntekronengala die besten Ausbildungsbetriebe der Land- und Forstwirtschaft sowie des Gartenbaus durch den Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Herrn Thomas Schmidt ausgezeichnet.

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hatte im Frühjahr dieses Jahres diesen Wettbewerb zum 2. Mal ausgeschrieben.

Mit dem Wettbewerb würdigt die zuständige Stelle Unternehmen, die in den zurückliegenden Jahren qualitativ und quantitativ herausragende Leistungen in der Berufsausbildung erreichen konnten. Dabei spielen insbesondere eine hohe Ausbildungsbereitschaft, die Aktivitäten zur Lehrlingsgewinnung, die Qualifizierung und Einsatzbereitschaft des Ausbildungspersonals sowie die von den Auszubildenden erreichten Ergebnisse eine besondere Rolle.

Wir freuen uns sehr, dass wir Garten-und Landschaftsbauer nach der Auszeichnung unserer Mitgliedsfirma Pomosus Garten- und Landschaftsbau im Jahr 2015 auch in diesem Jahr wieder einen Platz auf dem Siegerpodest belegen konnten!

Den ersten Preis als bester Ausbildungsbetrieb hat unsere Mitgliedsfirma „Grüne Landschaft GmbH“ aus Großopitz, Inhaber Martin Drechsler, erhalten!

Seit 1990 werden im Unternehmen junge Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ausgebildet. Ziel des Unternehmens ist es dabei immer, junge Menschen für diesen tollen und vielseitigen Beruf zu begeistern. Frühzeitig bekommen die Auszubildenden selbstständige Aufgaben und damit Verantwortung übertragen. Da die Firma überwiegend im Privatgartenbereich tätig ist, ist es möglich die volle Bandbreite der im Garten- und Landschaftsbau erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln. Daneben legt der zuständige Ausbilder, Herr Kahsnitz, ebenso Augenmerk darauf, Lust und Leidenschaft für den Beruf weiter zu geben. Das spüren auch die Auszubildenden. Neben den vielfältigen interessanten Tätigkeitsbereichen in ihrer Ausbildung heben sie die hohe soziale Kompetenz der Betriebsleitung hervor. Daneben zeichnen sich Herr Drechsler und Herr Kahsnitz auch durch viel Engagement außerhalb ihrer Ausbildertätigkeit im eigenen Betrieb aus. Beide unterstützten und unterstützen Prüfungskommissionen und den Bildungsausschuss auf Landesebene und insbesondere Herr Kahsnitz Wettbewerbskommissionen in Sachsen und auf Bundesebene.

Wir gratulieren auf das Herzlichste und wünschen Herrn Drechsler, Herrn Kahsnitz und dem gesamten Team weiter alles Gute und viel Erfolg bei der Ausbildung unseres Berufsnachwuchses!

zurück